assemble ART
Herzlich willkommen bei assemble ART

Einst

Dienstag, 30.06.2015

Poetry Slam op Platt - Diedrichsdorf

Location: Gemeindesaal der Paul-Gerhardt-Gemeinde Ivensring 9Moderation: Björn HögsdalMit: Helge Albrecht, Jacqueline Lindemeyer und Sven KaminEinlass: 00:00Beginn: 19:00Eintritt: Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten
Pic: Uwe Lehmann

Ein Poetry Slam (sinngemäß: Dichterwettstreit oder Dichterschlacht) ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger. Poetry Slam ist vor allem eine Ausdrucksform der jungen Generation - direkt, spaßig, aggressiv, gefühlvoll, provokativ oder euphorisch.
Im Norden Deutschlands hat sich mittlerweile eine plattdeutsche Szene gefunden, die sich wunderbar mit dem eigentlich neuen Medium Poetry Slam arrangiert hat. Die drei Mitwirkenden gehören zur Creme de la Creme dieser Szene in Schleswig-Holstein.

Mit

• Helge Albrecht
Der zweisprachige Poet hat trotz seiner erst 23 Jahre schon einige Titel bei Meisterschaften geholt.

• Sven Kamin
Der 33-Jährige ist Journalist, Sänger sowie Torwart und seit 2008 auf Slambühnen unterwegs.

• Jacqueline Lindemeier
Die 20-Jährige ist eine echte Rampensau, die Säle zum Kochen bringt, wenn sie auf Plattdeutsch erzählt

• Moderator Björn Högsdal
Der studierte Literatur- und Medienwissenschaftler ist Autor, Slampoet und Kulturveranstalter sowie Leiter von
Poetry Slam-Workshops Er zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Slampoeten und ist einer der größten Veranstalter für Poetry Slams. Mit knapp 200 Auftritten im Jahr zählt er zu den aktiven Größen sowie als bedeutendster Slam-Master im Land.


Location: Gemeindesaal der Paul-Gerhardt-Gemeinde Ivensring 9
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Helge Albrecht, Jacqueline Lindemeyer und Sven Kamin
Einlass: 00:00
Beginn: 19:00
Eintritt: Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

Sonntag, 28.06.2015

Wortmalerei - Spoken Word meets Comic

Location: Ratsdienergarten/Junge BühneModeration: Björn HögsdalMit: 6 der besten Poeten und ComiczeichnerEinlass: 17:00Beginn: 18:00Eintritt: Frei!
Pic: Rene Krick

EIne völlig neue Spoken Word - Interpretation!

Teams aus Slam Poeten und Comiczeichnern treten gegeneinander mit einer Mischung aus Text und Illustration an.

Die Poeten und die Zeichner suchen im Vorfeld gemeinsam einen Text und einen Ansatz für die Illustration aus und während der Textperformance wird live auf der Bühne die dazugehörige Illustration des jeweiligen Comickünstlers entstehen.

Das Publikum stimmt nicht nur über die Texte ab sondern über die beste Kombination aus Text und Zeichnung.

Eine Kooperation zwischen assemble ART und Pure Fruit.

Location: Ratsdienergarten/Junge Bühne
Moderation: Björn Högsdal
Mit: 6 der besten Poeten und Comiczeichner
Einlass: 17:00
Beginn: 18:00
Eintritt: Frei!

Sonntag, 28.06.2015

Best of Lesus Christus - FÄLLT AUS!

Location: TNG StadtnetzModeration: Lesus ChristusMit: Helge Albrecht, Torsten Wolff,  Stefan Schwarck, Mona Harry, Michel Kühn  Björn Högsdal und Quinn ChristiansenEinlass: 20:00Beginn: 20:30Eintritt: 7€/ 5€ ermäßigt
Pic: Uwe Lehmann

Einige der erfolgreichsten und aktivsten SlampoetInnen Schleswig-Holsteins der letzten Jahre präsentieren ihre besten Texte von ernst bis komisch, gereimt und erzählt. Abseits von Wettbewerb und den Regeln des Poetry Slams.

Erst zum Textfeuerwerk(wir bitten die abgedroschene Phrase im Kontext zu entschuldigen), dann zum Abschlussfeuerwerk der Kieler Woche!

Lesus Christus sind die Intensivtäter der schleswig-holsteinischen Slamszene, Hochkaräter, PoetInnen mit Meisterehren und deutschlandweitem Ruf.



Helge Albrecht, Torsten Wolff,

Stefan Schwarck, Mona Harry, Michel Kühn

Björn Högsdal und Quinn Christiansen

Location: TNG Stadtnetz
Moderation: Lesus Christus
Mit: Helge Albrecht, Torsten Wolff, Stefan Schwarck, Mona Harry, Michel Kühn Björn Högsdal und Quinn Christiansen
Einlass: 20:00
Beginn: 20:30
Eintritt: 7€/ 5€ ermäßigt

Donnerstag, 25.06.2015

Slam Sylt Special!

Location: Muasüm Hus - MorsumModeration: Björn HögsdalMit: Einigen der besten Poeten Europas!Einlass: 19:00Beginn: 20:00Eintritt: 10,-
Pic: Uwe Lehmann

Die Slam Poetry Deluxe Show mit den besten Slampoeten Europas! An diesem Abend geben einige der besten Slampoeten Europas Texte ohne Wettbewerbsdruck zum besten.

Die sommerliche Slamgala auf Sylt ist in den letzten Jahren zu einer wahren Institution und einem kulturellen Highlight geworden. Auch 2015 hat Slammoderator und Organisator Björn Högsdal einige der besten und hochkarätigsten Slampoeten des deutschsprachigen Raumes und Europas nach Kiel geholt.

Location: Muasüm Hus - Morsum
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Einigen der besten Poeten Europas!
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 10,-

Dienstag, 23.06.2015

Der große Kieler Woche Slam!

Location: Ratsdienergarten/Junge BühneModeration: Björn HögsdalMit: Sebastian Rabsahl - Bochum Tobi Kunze - Hannover Mike McGee - USA Dani Orviz - Barcelona Mona Harry - HH Lisa Eckhart - Graz Mriri - Wien Andy Strauß - Münster David Friedrich - HHEinlass: 19:00Beginn: 20:00Eintritt: Frei!
Pic: Uwe Lehmann

Einige der besten Slampoeten der Welt treffen sich auf der Kieler Woche um vor 2000 Zuschauern das Beste zu geben!

Mit:

Sebastian Rabsahl - Bochum
Tobi Kunze - Hannover
Mike McGee - USA
Dani Orviz - Barcelona
Mona Harry - HH
Lisa Eckhart - Graz
Mriri - Wien
Andy Strauß - Münster
David Friedrich - HH

Am DJ-Pult: Der großartige DJ Nachtfalke aus Dortmund!

Location: Ratsdienergarten/Junge Bühne
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Sebastian Rabsahl - Bochum Tobi Kunze - Hannover Mike McGee - USA Dani Orviz - Barcelona Mona Harry - HH Lisa Eckhart - Graz Mriri - Wien Andy Strauß - Münster David Friedrich - HH
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: Frei!

Freitag, 19.06.2015

Poetry Slam Husum

Location: Speicher HusumModeration: Björn HögsdalMit: Fabian Navarro Laura Funke Franzziska Holzheimer und vielen AnderenEinlass: 19:00Beginn: 20:00Eintritt: 6,-
Pic: Uwe Lehmann

Die nächste Ausgabe des Husumer Poetry Slams im Speicher Husum. Wie immer mit angreisten Gästen aus der gesamten deutschsprachigen Slamszene und Poeten des Nordens!

6 Minuten Zeit - und dein Wort gilt!

Location: Speicher Husum
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Fabian Navarro Laura Funke Franzziska Holzheimer und vielen Anderen
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 6,-

Donnerstag, 18.06.2015

Slammingway- Der Kieler U20-Slam

Location: Die Pumpe/ Kiel - Roter Salon (Haßstr. 22)Moderation: Hinnerk Köhn & Michel KühnMit: u20 Poeten des Nordens und dir?Einlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 4,-
Pic: Uwe Lehmann

Der Kieler U20-Poetry Slam wird wieder zum Leben erweckt! Mit neuen Moderatoren in bekannter Location, dem Roten Salon in der Pumpe.

Teilnahmeberechtigt ist, wer nicht älter als 20 Jahre ist und mit eigenen Texten auf die Bühne möchte.



Sieger des Slams haben die Möglichkeit sich für die U20-Wettbewerbe der kommenden deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry Slams 2013 in Kiel zu qualifizieren.

Gerade für Newcomer und Ersttäter besteht die Möglichkeit bei diesem Event als Akteur dabei zu sein.

Am Abend selbst kann man sich anmelden, solange die Liste noch Platz bietet. Bei mehr Bewerbungen als freien Plätzen entscheidet das Los.
Die Teilnehmerliste wird bei 12 Teilnehmern geschlossen.



Durch den Abend führen Michel Kühn und Hinnerk Köhn, beides sehr erfolgreiche Slam Poeten aus Kiel, die schon bei den deutschsprachigen Meisterschaften angetreten sind.



Anmeldung zur Teilnahme:



hinnerk.koehn@assembleart.com

Location: Die Pumpe/ Kiel - Roter Salon (Haßstr. 22)
Moderation: Hinnerk Köhn & Michel Kühn
Mit: u20 Poeten des Nordens und dir?
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 4,-

Samstag, 13.06.2015

Wort vor Ort - Poetry Slam Flensburg

Location: Kühlhaus/FlensburgModeration: Björn HögsdalMit: Laura Funke Jan Wilhelm Kleineke Helge Albrecht Marvin Radke uva.Einlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 6,-
Pic: Uwe Lehmann

Und wieder einmal lädt einer der schönsten Poetry Slams Deutschlands zum Dichterwettstreit.

Mit Hochkarätern und Ersttätern von Nah und Fern!

Location: Kühlhaus/Flensburg
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Laura Funke Jan Wilhelm Kleineke Helge Albrecht Marvin Radke uva.
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 6,-

Donnerstag, 11.06.2015

Der Original Kieler Poetry

Location: Die Pumpe/ Kiel - Roter Salon (Haßstr. 22)Moderation: Björn HögsdalMit: Quinn Christiansen Laura Funke Lennart Hamann Christina Wetzel Andreas Hamer Arne Poeck Konstantin Kalaschnikoch Lena Iwersen Maline KoEinlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 8,-/ 6,- ermäßigt
Pic: Uwe Lehmann

Der Original Kieler Poetry Slam in der Pumpe. Neue Saison, neue Slams. Und es gilt noch immer: Dein Wort zählt!

Wer Lust auf Texte abseits von Wasserglaslesungen hat, ist willkommen.

Der älteste Poetry Slam Schleswig-Holsteins findet monatlich am 2. Donnerstag statt mit den Stars der deutschsprachigen und internationalen Szene und den Hochkarätern des Nordens.

Location: Die Pumpe/ Kiel - Roter Salon (Haßstr. 22)
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Quinn Christiansen Laura Funke Lennart Hamann Christina Wetzel Andreas Hamer Arne Poeck Konstantin Kalaschnikoch Lena Iwersen Maline Ko
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 8,-/ 6,- ermäßigt

Samstag, 06.06.2015

Wilwarin Slam

Location: Wilwarin Festival/EllerdorfModeration: Björn HögsdalMit: Helge Albrecht Björn Katzur Jan Windisch Hinnerk Köhn Lena Iwersen Paul Fejfar Quinn Christiansen Michel KühnEinlass: 00:00Beginn: 12:00
Pic: Uwe Lehmann

Poetry Slam im Rahmen des Wilwarin festivals.

Location: Wilwarin Festival/Ellerdorf
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Helge Albrecht Björn Katzur Jan Windisch Hinnerk Köhn Lena Iwersen Paul Fejfar Quinn Christiansen Michel Kühn
Einlass: 00:00
Beginn: 12:00

Donnerstag, 04.06.2015

Lesus Christus - Die Kieler Slamlesebühne

Location: Die Pumpe/ Kiel - Roter Salon (Haßstr. 22)Moderation: Björn HögsdalMit: Lesus ChristusEinlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 5,-
Pic: Uwe Lehmann

Lesus Christus, die Kieler Lesebühne aus der Slamszene präsentiert einen literarisch-komisch-dramatischen Abend. Monatlich tritt die Besetzung mit neuen Texten und wechselnden Gästen an.

Die Stammbesetzung:

Torsten Wolff - SH-Champion 2013 und Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry Slams.

Stefan Schwarck - Mehrfacher Finalist der Landesmeisterschaften SH. Lyrik und Prosa, nachdenklich und böse.

Helge Albrecht - Er gewann unter anderem den Platt Slam in Berlin und war Teilnehmer bei den Landesmeisterschaften SH und bei den deutschsprachigen Meisterschaften.

Michel Kühn - War bei den deutschsprachigen U20-Meisterschaften dabei, zog vor eine Weile von Siegen nach Kiel und rockt nun dort die Bühnen.

Björn Katzur - Tausendsassa aus Kiel, Radioshows, Krimidinner, Clown bei Kindergeburtstagen, Standup und Literatur. Ebenfalls Finalist der SH-Meisterschaften.

Björn Högsdal - Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften, Veröffentlichungen bei der Titanic, Carlsen, satyr und Lektora. TV- und Radioauftritte.

Quinn Christiansen - Schnellsprechener Waldorfschüler und Erzieher, Finalist der Schleswig-Holstein Meisterschaften, Auftritte in Kopenhagen, Österreich und auf dem Deichbrand-Festival


Jeden Monat, immer am ersten Donnerstag des Moants präsentiert assemble ART in entspannter Atmosphäre Slampoetry, literarisches Kabarett, Kurzgeschichten und Liedermaching aus eigener Aufzucht - erzeugt von freilaufenden Autoren und gefüttert mit den Absurditäten des Alltags. Poetisches und Prosaisches, Komisches und Kurioses, Tragisches und Temperamentvolles wird expressiv auf die Bühne gebracht.Eine Lesebühne ist eine Format, bei der ein festes Autorenensemble, ergänzt durch je einen Gast, monatlich am gleichen Ort selbstverfasste Texte zum besten gibt. Im Gegensatz zum Poetry Slam findet kein Wettbewerb statt und auch andere Regeln des Slams werden gebrochen: Es gibt kein festes Zeitlimit für einen Text und es darf auch mal musiziert werden.

Location: Die Pumpe/ Kiel - Roter Salon (Haßstr. 22)
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Lesus Christus
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 5,-

Freitag, 29.05.2015

STATT-Gespräch - Poetry Slam NMS

Location: STATT-TheaterModeration: David FriedrichMit:  Paul Lennart Vollmers Jan Windisch Lena Iwersen Bärbel Wolfmeier Monika Mertens Filo NullEinlass: 19:00Beginn: 20:00Eintritt: 6 Euro(VVK: Kaufhaus Holstenstrasse)
Pic: Uwe Lehmann

Seit 2007 existiert der Poetry Slam in Neumünster und wurde in der Wäscherei Picobello zu einem sehr erfolgreichen Format. 4 Jahre später ist der Slam so gewachsen, dass die alten Räumlichkeiten dem Ansturm der Gäste nicht mehr genügten.

Nun geht es weiter in neuer und größerer Location, dem STATT-Theater Neumünster.

Location: STATT-Theater
Moderation: David Friedrich
Mit: Paul Lennart Vollmers Jan Windisch Lena Iwersen Bärbel Wolfmeier Monika Mertens Filo Null
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 6 Euro(VVK: Kaufhaus Holstenstrasse)

Donnerstag, 28.05.2015

Finale der Schleswig-Holstein-U20-Meisterschaften

Location: Die Pumpe/ Kiel - Roter Salon (Haßstr. 22)Moderation: Hinnerk Köhn & Michel KühnMit: Den Gewinnern der HalbfinalsEinlass: 17:30Beginn: 18:00Eintritt: 6,-
Moderator Michel Kühn Pic: Uwe Lehmann

Das große Finale! In 2 Halbfinalrunden haben sich die besten U20-Poeten des Landes für dieses Finale qualifiziert. Wer wird SH-U20-Champion 2015 und vertritt das Bundesland bei den deutschsprachigen U20-Meisterschaften des Poetry Slams in Regensburg?

Location: Die Pumpe/ Kiel - Roter Salon (Haßstr. 22)
Moderation: Hinnerk Köhn & Michel Kühn
Mit: Den Gewinnern der Halbfinals
Einlass: 17:30
Beginn: 18:00
Eintritt: 6,-

Mittwoch, 27.05.2015

Slambude - Kiels Regio-Slam

Location: Schaubude KielModeration: Paul FejfarMit: Alten Hasen und neuen GesichternEinlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 4,-
Pic: Uwe Lehmann

Von Lyrik bis Prosa. Von lustig bis nicht ganz so. Die „Slambude“ gibt wieder das Mikro frei. In der Kieler Schaubude (S-Hs Wiege des Poetry Slam) bietet der „Regio Poetry Slam“ Schleswig-Holsteins Nachwuchsautoren bei üblichen Slam-Regeln, aber ohne reisende Profis oder geladene Gäste erneut die Möglichkeit das Format Poetry Slam für sich zu entdecken.

Für alle die mitmachen wollen heißt das: Nur anmelden. Nicht bewerben. Mindestens zwei Texte mitbringen. Keine Requisiten. Und … sechs Minuten lang … nicht singen.

Anmeldung unter hinnerk.koehn@assembleart.com

Durch den Abend führt das Schleswig-Holsteinische Nachwuchstalent Paul Fejfar (Wacken Slam-Sieger, Vertreter Flensburgs bei den deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry Slams).

Schirmherr der Veranstaltung ist Norddeutschlands größte Slam Poetry und Lesebühnen Agentur “assemble ART”.

Location: Schaubude Kiel
Moderation: Paul Fejfar
Mit: Alten Hasen und neuen Gesichtern
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 4,-

Samstag, 23.05.2015

2. Poetry Slam Mölln

Location: Stiftung Herzogtum Lauenburg, Hauptsraße 150Moderation: Björn HögsdalMit: den besten PoetInnen des NordensEinlass: 19:00Beginn: 19:30Eintritt: 8€/ 5€ ermäßigt
Pic: Uwe Lehmann

Poetry Slam bietet Slampoeten und Autoren eine Plattform um mit- und gegeneinander um die Gunst des Publikums zu kämpfen. Teilnehmen kann jeder, in sechs Minuten pro Runde fast alles erlaubt. Nur selbstgeschrieben müssen die Texte sein.

Poetry Slam ist Spiel mit der Sprache. Ob Lyrik, Rap, Freestyle, Poesie oder Geschichten, alles ist Slam Poetry, wenn es gesprochen und performt wird. Schreibende tragen ihre Texte vor und kämpfen so um die Gunst des Publikums.

Der Poetry Slam gibt Menschen die Möglichkeit ihr verborgenes Talent zum Vorschein kommen zu lassen – und wird auch die, die sich erstmals nicht zugetraut haben, dichterisches Können in sich zu tragen, durch etwas Hilfe von unseren Profis vielleicht aus der Reserve locken. Mitmachen lohnt sich!

Poetry Slams sind moderne Dichterwettkämpfe, wie es sie ganz ähnlich schon im alten Griechenland und im Mittelalter gab. Auf den Poetry Slam-Bühnen sieht man gelebte Literatur, Texte, die von den Dichtern selbst geschrieben und oft sogar auswendig performt werden. Das Publikum entscheidet dann per Applaus über den besten Dichter des Abends. Inzwischen werden Poetry Slams sogar im Fernsehen übertragen.

Möllner, traut euch auf die Bühne!

Anmeldung unter info@assembleart.com

Location: Stiftung Herzogtum Lauenburg, Hauptsraße 150
Moderation: Björn Högsdal
Mit: den besten PoetInnen des Nordens
Einlass: 19:00
Beginn: 19:30
Eintritt: 8€/ 5€ ermäßigt

Freitag, 22.05.2015

Halbfinale 2 der Schleswig-Holstein-U20-Meisterschaften

Location: Defacto Art, Balauerfohr 31-33, 23552 LübeckModeration: Tilo StraussMit: den besten U20-PoetInnen Schleswig-HolsteinsEinlass: 19:00Beginn: 19:30Eintritt: 6,-
Pic: Uwe Lehmann

Wer vertritt Schleswig-Holstein bei den deutschsprachigen U20-Meisterschaften des Poetry Slams in Regensburg?

Das zweite Halbfinale der Schleswig-Holsteinischen-U20-Meisterschaften.

Bei gutem Wetter wird ein Hof Open Air Slam!

Zehn der besten Nachwuchspoetinnen und -poeten kämpfen mit ihren Texten um fünf Finalplätze.

Während der letzten Jahren wurden verstärkt die ganz jungen Poeten und Poetinnen gefördert. Dies geschieht durch gezielte Workshops und das Format des U20-Slams, eines Poetry Slams, bei dem nur unter 20jährige teilnehmen dürfen. Die ersten deutschsprachigen U20-Meisterschaften gab es beim SLAM2004 in Stuttgart.
Seit 2013 sind die U20-Meisterschaften nun eigenständig und finden dieses Jahr in Regensburg statt.

Schleswig-Holstein bringt sich dabei ein mit einer lebendigen und starken Slamszene, die sich weder in Hinsicht auf die Künstler, noch hinsichtlich der Veranstaltungen selber verstecken müssen. Seit Jahren platzieren sich Poeten und Poetinnen des Landes in den Top 20 der deutschsprachigen Poetry Slamszene, so stammten die Team-Champions des Jahres 2012, „Team&Struppi“ aus Bordesholm und Itzehoe. Aber auch viele weitere Finalisten der deutschsprachigen Meisterschaften. Auch zwei U20-Vizechampions kam schon aus dem schönsten Bundesland der Welt.

Vorverkauf ab 01. Mai im Schatzcafe Wakenitzstr. 14. Fr. und Sa. 11 – 19 Uhr, auch Abendkasse.

Location: Defacto Art, Balauerfohr 31-33, 23552 Lübeck
Moderation: Tilo Strauss
Mit: den besten U20-PoetInnen Schleswig-Holsteins
Einlass: 19:00
Beginn: 19:30
Eintritt: 6,-

Freitag, 22.05.2015

Poetry Slam Sylt

Location: Muasüm Hus - MorsumModeration: Björn HögsdalMit: Fabian Navarro Bärbel Wolfmaier Matti Seidel Jens-Uwe Ries Christian bartel und vielen mehrEinlass: 19:00Beginn: 20:00Eintritt: 10,-
Pic: Uwe Lehmann

Der Poetry Slam auf Sylt ist in den letzten Jahren eine Institution geworden und bringt die besten Poeten des deutschsprachigen Raumes regelmäßig auf die Insel . Von März bis November feiern wir das Wort und die Sprache mit Slam-Galas und Wettbewerben.

Neben den geladenen Gästen aus der Ferne ist dieser Slam auch offen für jeden, der etwas zu sagen hat! Kommt mit eigenen Gedichten, Geschichten, Raps, Schwänken aus eurer Jugend, Performance und was eben alles mit Worten und Sprache möglich ist!

Location: Muasüm Hus - Morsum
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Fabian Navarro Bärbel Wolfmaier Matti Seidel Jens-Uwe Ries Christian bartel und vielen mehr
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 10,-

Donnerstag, 21.05.2015

Halbfinale 1 der Schleswig-Holstein-U20-Meisterschaften

Location: Schloss ReinbekModeration: Karsten Lieberam-SchmidtMit: den besten U20-PoetInnen Schleswig-HolsteinsEinlass: 19:00Beginn: 19:30Eintritt: 5,-
Pic: Uwe Lehmann

Wer vertritt Schleswig-Holstein bei den deutschsprachigen U20-Meisterschaften des Poetry Slams in Regensburg?

Das erste Halbfinale der Schleswig-Holsteinischen-U20-Meisterschaften.

Zehn der besten Nachwuchspoetinnen und -poeten kämpfen mit ihren Texten um fünf Finalplätze.

Während der letzten Jahren wurden verstärkt die ganz jungen Poeten und Poetinnen gefördert. Dies geschieht durch gezielte Workshops und das Format des U20-Slams, eines Poetry Slams, bei dem nur unter 20jährige teilnehmen dürfen. Die ersten deutschsprachigen U20-Meisterschaften gab es beim SLAM2004 in Stuttgart.
Seit 2013 sind die U20-Meisterschaften nun eigenständig und finden dieses Jahr in Regensburg statt.

Schleswig-Holstein bringt sich dabei ein mit einer lebendigen und starken Slamszene, die sich weder in Hinsicht auf die Künstler, noch hinsichtlich der Veranstaltungen selber verstecken müssen. Seit Jahren platzieren sich Poeten und Poetinnen des Landes in den Top 20 der deutschsprachigen Poetry Slamszene, so stammten die Team-Champions des Jahres 2012, „Team&Struppi“ aus Bordesholm und Itzehoe. Aber auch viele weitere Finalisten der deutschsprachigen Meisterschaften. Auch ein U20-Vizechampion kam schon aus dem schönsten Bundesland der Welt.

Location: Schloss Reinbek
Moderation: Karsten Lieberam-Schmidt
Mit: den besten U20-PoetInnen Schleswig-Holsteins
Einlass: 19:00
Beginn: 19:30
Eintritt: 5,-

Dienstag, 19.05.2015

Lyrik & Textase - U20Slam NMS

Location: Stadttheater NeumünsterModeration: Michel KühnMit: u20 Poeten des Nordens und dir?Einlass: 18:30Beginn: 19:00Eintritt: 4,-
Pic: Uwe Lehmann

„Lyrik&Textase“ bietet jungen Slampoeten eine regelmässige Plattform um mit- und gegeneinander um die Gunst des Publikums zu kämpfen. Teilnehmen kann, wer nicht älter als 20 ist und mit eigenen Texten auf die Bühne möchte. Von Lyrik über Prosa bis zu Rap ist dabei in sechs Minuten pro Runde fast alles erlaubt. Nur selbstgeschrieben müssen die Texte sein.

Interessierte Teilnehmer können sich anmelden beim Kulturbüro Neumünster
U20 Poetry Slam ist Spiel mit der Sprache. Ob Lyrik, Rap, Freestyle, Poesie oder Geschichten, alles ist Slam Poetry, wenn es gesprochen und performt wird. Jugendliche tragen ihre Texte vor und kämpfen so um die Gunst des Publikums.

Der U20-Poetry Slam gibt Jugendlichen die Möglichkeit ihr verborgenes Talent zum Vorschein kommen zu lassen – und wird auch die, die sich erstmals nicht zugetraut haben, dichterisches Können in sich zu tragen, durch etwas Hilfe von unseren Profis vielleicht aus der Reserve locken. Mitmachen lohnt sich!

Poetry Slams sind moderne Dichterwettkämpfe, wie es sie ganz ähnlich schon im alten Griechenland und im Mittelalter gab. Auf den Poetry Slam-Bühnen sieht man gelebte Literatur, Texte, die von den Dichtern selbst geschrieben und oft sogar auswendig performt werden. Das Publikum entscheidet dann per Applaus über den besten Dichter des Abends. Inzwischen werden Poetry Slams sogar im Fernsehen übertragen. In den letzten Jahren gibt es zunehmend eine Bewegung namens U 20-Workshops und U 20-Poetry Slams: Erfahrene Bühnenpoeten kommen in Schulen, Theater oder Jugendzentren und arbeiten mit SchülerInnen.

Location: Stadttheater Neumünster
Moderation: Michel Kühn
Mit: u20 Poeten des Nordens und dir?
Einlass: 18:30
Beginn: 19:00
Eintritt: 4,-

Dienstag, 12.05.2015

Poetry Slam op Platt - Landtag

Location: Landtag Schleswig-HolsteinModeration: Björn HögsdalMit: Sven Kamin, Helge Albrecht, Bleu Broode und Jacqueline LindemeyerEinlass: 19:00Beginn: 20:00
Pic: Uwe Lehmann

Poetry Slam ist lebendige Literatur und zeitgeistiges Spiel mit der Sprache. An diesem speziellen Abend wollen wir das Experiment wagen Slam op Platt durchzuführen, Platt-affine Slampoeten und norddeutsche Autoren treten in den Ring und kämpfen um die Gunst des Publikums, darunter erfahrene und bekannte Slampoeten wie der nordrheinwestfälische Slamchampion Andy Strauss, Sven Kamin und weitere plattdeutsche Dichter und Autoren. Begleitet und aufgezeichnet wird diese Veranstaltung vom NDR.

Diese Veranstaltung ist eine Co-Produktion von NDR Welle Nord und assemble ART

Location: Landtag Schleswig-Holstein
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Sven Kamin, Helge Albrecht, Bleu Broode und Jacqueline Lindemeyer
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Donnerstag, 07.05.2015

Der Original Kieler Poetry Slam

Location: Roter Salon (Haßstr. 22, Kiel)Moderation: Björn HögsdalMit: Paul Weigl Jule Weber Mona harry Jan Wilhelm Schund Helge Albrecht Carsten M. Johannsen AndrÉ Herrmann Jan Möbus Michel KühnEinlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 8,-/ 6,- ermäßigt
Pic: Uwe Lehmann

Der Original Kieler Poetry Slam in der Pumpe. Neue Saison, neue Slams. Und es gilt noch immer: Dein Wort zählt!

Wer Lust auf Texte abseits von Wasserglaslesungen hat, ist willkommen.

Der älteste Poetry Slam Schleswig-Holsteins findet monatlich am 2. Donnerstag statt mit den Stars der deutschsprachigen und internationalen Szene und den Hochkarätern des Nordens.

Location: Roter Salon (Haßstr. 22, Kiel)
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Paul Weigl Jule Weber Mona harry Jan Wilhelm Schund Helge Albrecht Carsten M. Johannsen AndrÉ Herrmann Jan Möbus Michel Kühn
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 8,-/ 6,- ermäßigt

Sonntag, 26.04.2015

Poetry Slam Gala - Bostedt

Location: Hof Lübbe - Dorfring 32 24598 BoostedtModeration: Björn HögsdalMit: Hochkarätern des Nordens!Einlass: 18:00Beginn: 19:00Eintritt: tba
Pic: Uwe Lehmann

Gemeinsam mit dem Bostedter Kulturverein bringt assemble ART den Poetry Slam auf den Hof Lübbe.

Mit dabei sind erfolgreiche Hochkaräter dieses Formats um mit einer Slamgala das gesprochene Wort zu feiern.

U.A.:

Hinnerk Köhn aus Kiel:

Hinnerk Köhn (*1993) ist Slam- und Reisepoet und Autor.
Er ist erfolgreicher Studienabbrecher, deutschsprachiger U20 Vize Champion 2013, Kieler U20 Stadtmeister 2013, Flensburger Stadtmeister 2014, trat bisher in Kooperation mit ARTE und dem Elysée-Vertrag in Frankreich auf und mag Kaffee, Zigaretten und seinen Plüschfrosch.


Poetry Slam

…ist ein Wettbewerb der Bühnendichter. Bis zu einem Dutzend Poeten teilen sich über einen Abend dieselbe Bühne, um ihre Texte einem Publikum so aufregend, so mitreißend, so laut und schnell wie nötig und so einfühlend und zuckersüß wie möglich vorzutragen. Das Publikum seinerseits erhält die Jurymacht und bestimmt (entweder im Kollektiv über die Lautstärke des Applauses, oder in Form ausgewählter Publikumsjuroren) Gewinner und Verlierer des Abends.
Slam ist Literatur als Sport. Ein Poetry Slam ist spannend, unterhaltend. Ein Gladiatorenkampf der Redenschwinger. Ein Ringkampf der Alliteraten. Slam ist keine Lesung, denn Slam hat begriffen, wieso Lesungen nicht funktionieren. Slam geht vom gesprochenen Wort aus und nicht von der wirren Idee, dass geschriebene Texte auch vorgelesen funktionieren müssen. Slam ist kein Forum für tiefe Reflektion, für Gedankengänge, deren Sinn sich erst beim wiederholten Aufnehmen herauskristallisiert. Slam ist der Ort für Pathos, für Manifeste, Kitsch und Hasstiraden. Beste Voraussetzungen für moderne Lyrik. Slampoeten brauchen keinen Tisch, um sich dahinter verstecken zu können, weil sie sich ihrer Wirkung auf der Bühne bewusst sein müssen. Slammer brauchen kein Wasserglas, weil Bier, Rotwein und Absinth die Stimme besser geölt halten, und Slammer stehen am Mikrofon, weil wer wirklich was zu sagen hat, der darf dabei nicht sitzen bleiben.

„Slam is the lighthouse for the democratization of art.“ – Bob Holman

Location: Hof Lübbe - Dorfring 32 24598 Boostedt
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Hochkarätern des Nordens!
Einlass: 18:00
Beginn: 19:00
Eintritt: tba

Samstag, 25.04.2015

Poetry Slam Sylt

Location: Morsum Hus/ SyltModeration: Björn HögsdalMit: Poeten von Nah und FernEinlass: 19:00Beginn: 20:00Eintritt: 10,-
Pic: Uwe Lehmann

Der Poetry Slam auf Sylt ist in den letzten Jahren eine Institution geworden und bringt die besten Poeten des deutschsprachigen Raumes regelmäßig auf die Insel . Von März bis November feiern wir das Wort und die Sprache mit Slam-Galas und Wettbewerben.

Neben den geladenen Gästen aus der Ferne ist dieser Slam auch offen für jeden, der etwas zu sagen hat! Kommt mit eigenen Gedichten, Geschichten, Raps, Schwänken aus eurer Jugend, Performance und was eben alles mit Worten und Sprache möglich ist!

Location: Morsum Hus/ Sylt
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Poeten von Nah und Fern
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 10,-

Freitag, 24.04.2015

7. Heide Slam

Location: Stadtbücherei HeideModeration: Björn HögsdalMit: den besten Poeten des Nordens und dir?Einlass: 18:30Beginn: 19:00Eintritt: 6,-
Pic: Uwe Lehmann

Nach einigen sehr erfolgreichen Veranstaltungen im Jahr 2014 wird nun auch in Heide mehrmals im Jahr geslammt.

Mit Poeten von Nah und Fern, Teilnahme erwünscht!

Anmeldung unter: info@assembleart.com

Location: Stadtbücherei Heide
Moderation: Björn Högsdal
Mit: den besten Poeten des Nordens und dir?
Einlass: 18:30
Beginn: 19:00
Eintritt: 6,-

Donnerstag, 23.04.2015

Slammingway Special! - U20 Stadtmeisterschaft

Location: Haßstr. 22, Kiel - Die Pumpe/Roter SalonModeration: Helge Albrecht und Hinnerk KöhnMit: den besten U20 Poeten des NordensEinlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 4,-
Pic: Uwe Lehmann

Der Kieler U20-Poetry Slam wird wieder zum Leben erweckt! Mit neuen Moderatoren in bekannter Location, dem Roten Salon in der Pumpe.

Teilnahmeberechtigt ist, wer nicht älter als 20 Jahre ist und mit eigenen Texten auf die Bühne möchte.

Diesen Monat ist die Kieler Stadtmeisterschaft im U20 Bereich! Die besten U20- Poetinnen und Poeten aus Schleswig-Holstein treten gegeneinander an um den Titel "Kieler U20 Stadtmeister" tragen zu dürfen.

Für den besonderen Anlass haben wir uns einen großartigen Featured Poet geholt:

Marvin Weinstein aus Berlin!

Marvin Weinstein (geb. 1992) ist seit 2011 Slampoet, moderiert den Tube Slam in Berlin Lichtenberg und ist Teil der Dichterschmiede und des 4-köpfigen Teams "Die schönste Frau der Welt". Er bestritt ca. 200 Poetry Slams und 2 Landesmeisterschaften und wirkte bei der Ausrichtung der deutschsprachigen u20-Meisterschaft 2014 mit. Im Sommer erscheint sein erstes Hörbuch "Fisch mit Bohnen" in Kooperation mit Nick Pötter.

Durch den Abend führen Helge Albrecht und Hinnerk Köhn, beides sehr erfolgreiche Slam Poeten aus Kiel, die schon bei den deutschsprachigen Meisterschaften angetreten sind.

Location: Haßstr. 22, Kiel - Die Pumpe/Roter Salon
Moderation: Helge Albrecht und Hinnerk Köhn
Mit: den besten U20 Poeten des Nordens
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 4,-

Samstag, 18.04.2015

Rendslam #3

Location: Theater RendsburgModeration: Björn KatzurMit: tba.Einlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 6,-
Pic: Uwe Lehmann

Der Rendsburger Poetry Slam ist erst in der dritten Ausgabe und ist jetzt schon eine Instituation!

Poetry Slam bietet Slampoeten und Autoren eine Plattform um mit- und gegeneinander um die Gunst des Publikums zu kämpfen. Teilnehmen kann jeder, in sechs Minuten pro Runde fast alles erlaubt. Nur selbstgeschrieben müssen die Texte sein.

Poetry Slam ist Spiel mit der Sprache. Ob Lyrik, Rap, Freestyle, Poesie oder Geschichten, alles ist Slam Poetry, wenn es gesprochen und performt wird. Schreibende tragen ihre Texte vor und kämpfen so um die Gunst des Publikums.

Der Poetry Slam gibt Menschen die Möglichkeit ihr verborgenes Talent zum Vorschein kommen zu lassen – und wird auch die, die sich erstmals nicht zugetraut haben, dichterisches Können in sich zu tragen, durch etwas Hilfe von unseren Profis vielleicht aus der Reserve locken. Mitmachen lohnt sich!

Poetry Slams sind moderne Dichterwettkämpfe, wie es sie ganz ähnlich schon im alten Griechenland und im Mittelalter gab. Auf den Poetry Slam-Bühnen sieht man gelebte Literatur, Texte, die von den Dichtern selbst geschrieben und oft sogar auswendig performt werden. Das Publikum entscheidet dann per Applaus über den besten Dichter des Abends. Inzwischen werden Poetry Slams sogar im Fernsehen übertragen.

Location: Theater Rendsburg
Moderation: Björn Katzur
Mit: tba.
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 6,-

Freitag, 17.04.2015

Poetry Slam Husum

Location: Speicher HusumModeration: Björn HögsdalMit: den besten Poeten des Nordens und dir?Einlass: 19:00Beginn: 20:00Eintritt: 6,-
Pic: Uwe Lehmann

Die nächste Ausgabe des Husumer Poetry Slams im Speicher Husum. Wie immer mit angreisten Gästen aus der gesamten deutschsprachigen Slamszene und Poeten des Nordens!

Location: Speicher Husum
Moderation: Björn Högsdal
Mit: den besten Poeten des Nordens und dir?
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 6,-

Samstag, 11.04.2015

Wort vor Ort - Poetry Slam Flensburg

Location: Kühlhaus FlensburgModeration: Björn HögsdalMit: Sascha Thamm Lasse Samström Fabian Navarro Jan Wilhelm Schund Michel Kühn Lennart hamann Carsten M. Johannsen Elias Hirschl Dean Ruddock Danny GrimpeEinlass: 19:00Beginn: 20:00Eintritt: 6,-
Pic: Uwe Lehmann

Und wieder einmal lädt einer der schönsten Poetry Slams Deutschlands zum Dichterwettstreit.

Mit Hochkarätern und Ersttätern von Nah und Fern!

Location: Kühlhaus Flensburg
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Sascha Thamm Lasse Samström Fabian Navarro Jan Wilhelm Schund Michel Kühn Lennart hamann Carsten M. Johannsen Elias Hirschl Dean Ruddock Danny Grimpe
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 6,-

Donnerstag, 09.04.2015

Der Original Kieler Poetry Slam

Location: Großer Saal/Pumpe (Haßstr. 22, Kiel)Moderation: Björn HögsdalMit: Sascha Thamm Lasse Samström Jan Wilhelm Schund Elias Hirschl Dean Ruddock Hinnerk Köhn Danny GrimpeEinlass: 18:30Beginn: 19:00Eintritt: 8,-/ 6,- ermäßigt
Pic: Uwe Lehmann

Der Original Kieler Poetry Slam diesen Monat in der Pumpe. Neue Saison, neue Slams. Und es gilt noch immer: Dein Wort zählt!

Aufgrund eines Konzertes ziehen wir diesen Monat wieder in den roten Salon und beginnen ausnahmsweise um 19 Uhr.

Wer Lust auf Texte abseits von Wasserglaslesungen hat, ist willkommen.

Der älteste Poetry Slam Schleswig-Holsteins findet monatlich am 2. Donnerstag statt mit den Stars der deutschsprachigen und internationalen Szene und den Hochkarätern des Nordens.

Featured Poet: Volker Strübing

Volker Strübing ist Slammer, Lesebühnenautor, Filmemacher, dreimaliger Sieger der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften (und aktuell Vizevizemeister), Erfinder von Kloß und Spinne und eigentlich ganz nett. In seinen Geschichten, Filmen, Diavorträgen und Liedern widmet er sich bedrohten Tierarten und ihrer korrekten Zubereitung, berichtet aus Verschwörungstheorie und -praxis, verhandelt die Relativitätstheorie der Liebe, die Revolution per Singlebörse und die Zukunft der Menschheit, bekämpft die Einsamkeit des atomisierten Individuums im neoliberalen Spaß-Gefängnis sowie diese blöden Kaffeesahnedöschen, wo immer der Zuppel abreißt und die Sahne rausspritzt.

Location: Großer Saal/Pumpe (Haßstr. 22, Kiel)
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Sascha Thamm Lasse Samström Jan Wilhelm Schund Elias Hirschl Dean Ruddock Hinnerk Köhn Danny Grimpe
Einlass: 18:30
Beginn: 19:00
Eintritt: 8,-/ 6,- ermäßigt

Donnerstag, 02.04.2015

Lesus Christus - Die Kieler Slamlesebühne

Location: Roter Salon/Pumpe (Haßstr. 22, Kiel)Moderation: Helge AlbrechtMit: Lesus Christus + Special GuestEinlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 5,-
Pic: Uwe Lehmann

Lesus Christus, die Kieler Lesebühne aus der Slamszene präsentiert einen literarisch-komisch-dramatischen Abend. Monatlich tritt die Besetzung mit neuen Texten und wechselnden Gästen an.



Die Stammbesetzung:

Torsten Wolff - SH-Champion 2013 und Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry Slams.



Stefan Schwarck - Mehrfacher Finalist der Landesmeisterschaften SH. Lyrik und Prosa, nachdenklich und böse.



Helge Albrecht - Er gewann unter anderem den Platt Slam in Berlin und war Teilnehmer bei den Landesmeisterschaften SH und bei den deutschsprachigen Meisterschaften.



Michel Kühn - War bei den deutschsprachigen U20-Meisterschaften dabei, zog vor eine Weile von Siegen nach Kiel und rockt nun dort die Bühnen.



Björn Katzur - Tausendsassa aus Kiel, Radioshows, Krimidinner, Clown bei Kindergeburtstagen, Standup und Literatur. Ebenfalls Finalist der SH-Meisterschaften.



Björn Högsdal - Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften, Veröffentlichungen bei der Titanic, Carlsen, satyr und Lektora. TV- und Radioauftritte.



Special Guest: tba



Jeden Monat, immer am ersten Donnerstag des Moants präsentiert assemble ART in entspannter Atmosphäre Slampoetry, literarisches Kabarett, Kurzgeschichten und Liedermaching aus eigener Aufzucht - erzeugt von freilaufenden Autoren und gefüttert mit den Absurditäten des Alltags. Poetisches und Prosaisches, Komisches und Kurioses, Tragisches und Temperamentvolles wird expressiv auf die Bühne gebracht.

Eine Lesebühne ist eine Format, bei der ein festes Autorenensemble, ergänzt durch je einen Gast, monatlich am gleichen Ort selbstverfasste Texte zum besten gibt. Im Gegensatz zum Poetry Slam findet kein Wettbewerb statt und auch andere Regeln des Slams werden gebrochen: Es gibt kein festes Zeitlimit für einen Text und es darf auch mal musiziert werden.

Location: Roter Salon/Pumpe (Haßstr. 22, Kiel)
Moderation: Helge Albrecht
Mit: Lesus Christus + Special Guest
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 5,-

Samstag, 28.03.2015

Poetry Slam Sylt - Saisonstart!

Location: Morsum Hus/ SyltModeration: Björn HögsdalMit: Leonie Warnke Maik Martschinkowsky Sophie Passmann Mona Harry Fabian Navarro Thomas Langkau Jan Wilhelm Schund Victoria Helene Bergemann Lennart HamannEinlass: 19:00Beginn: 20:00Eintritt: 10,-
Pic: Uwe Lehmann

Der Poetry Slam auf Sylt ist in den letzten Jahren eine Institution geworden und bringt die besten Poeten des deutschsprachigen Raumes regelmäßig auf die Insel . Von März bis November feiern wir das Wort und die Sprache mit Slam-Galas und Wettbewerben.

Neben den geladenen Gästen aus der Ferne ist dieser Slam auch offen für jeden, der etwas zu sagen hat! Kommt mit eigenen Gedichten, Geschichten, Raps, Schwänken aus eurer Jugend, Performance und was eben alles mit Worten und Sprache möglich ist!

Location: Morsum Hus/ Sylt
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Leonie Warnke Maik Martschinkowsky Sophie Passmann Mona Harry Fabian Navarro Thomas Langkau Jan Wilhelm Schund Victoria Helene Bergemann Lennart Hamann
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 10,-

Freitag, 20.03.2015

Bordesholm Slam

Location: Savoy KinoModeration: Björn HögsdalMit: Jan Wilhelm Schund Hinnerk köhn Michel Kühn Victoria Helene Bergemann Lennart Hamann Carsten M. Johannsen Lena Iwersen u.A.Einlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: tba.
Jasper Diedrichsen Pic: Uwe Lehmann

Nur Du. Deine Texte. Ein Mikro. 6 Minuten Zeit. Keine Hilfsmittel. Und das Publikum als Jury. Das ist Poetry Slam!

Die Kunstform aus den Staaten ist seit Jahren ein erfolgreiches Bühnenformat im deutschsprachigen Raum und findet nun endlich auch in Bordesholm im Savoy Kino ein Zuhause.

Auf der Bühne werden die besten Poeten des norddeutschen Raumes auftreten. Und vielleicht auch du?

Anmeldungen zur Teilnahme unter:

info@assembleart.com

Wer also eigene Texte von max. 6 Minuten Länge hat, bekommt die Möglichkeit, sie einem begeisterten Publikum zu präsentieren.

Special Guest ist der gebürtige Bordesholmer Jasper Diedrichsen!

Seit Jahren bereist Jasper Diedrichsen als Kabarettist und Bühnenpoet den deutschsprachigen Raum. Als Poetry Slammer wurde er Vize-U20-Champion (2008) und Sieger im Teamwettbewerb der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften (2010).
2013 schloss Diedrichsen seine Schauspielausbildung an der HfMT Hamburg ab und spielte in dem Stück „Frühlings Erwachen“ am Thalia Theater. Er lebt in Hamburg und ist dort, gemeinsam mit seinem Bühnen-Partner Moritz Neumeier, seit 2011 Gastgeber der „Team & Struppi-Show“ im Literaturhaus, einer Talk-Show ohne Kameras, bei der junge Autoren, Kabarettisten und Musiker vorgestellt werden.
Mit dem „Team und Struppi“ spielen Diedrichsen und Neumeier seit 2011 ihr Programm „Die Machtergreifung“ auf deutschsprachigen Bühnen. Dafür wurden sie 2013 mit dem Förderpreis des Deutschen Kleinkunstpreises ausgezeichnet. Zuvor gewann das Duo weitere Preise wie die St. Ingberter Pfanne 2012, den Bielefelder Kabarettpreis 2011, den Münchner Kabarettpreis 2011 und andere.

2013 feiert Diedrichsen Premiere mit seinem ersten Solo-Programm mit dem Titel „Weltschmerz“.

Location: Savoy Kino
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Jan Wilhelm Schund Hinnerk köhn Michel Kühn Victoria Helene Bergemann Lennart Hamann Carsten M. Johannsen Lena Iwersen u.A.
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: tba.

Dienstag, 17.03.2015

Lyrik & Textase - U20Slam NMS

Location: Stadttheater NeumünsterModeration: Michel KühnMit: u20 Poeten des Nordens und dir?Einlass: 18:30Beginn: 19:00Eintritt: 4,-
Pic: Uwe Lehmann

„Lyrik&Textase“ bietet jungen Slampoeten eine regelmässige Plattform um mit- und gegeneinander um die Gunst des Publikums zu kämpfen. Teilnehmen kann, wer nicht älter als 20 ist und mit eigenen Texten auf die Bühne möchte. Von Lyrik über Prosa bis zu Rap ist dabei in sechs Minuten pro Runde fast alles erlaubt. Nur selbstgeschrieben müssen die Texte sein.

Interessierte Teilnehmer können sich anmelden beim Kulturbüro Neumünster
U20 Poetry Slam ist Spiel mit der Sprache. Ob Lyrik, Rap, Freestyle, Poesie oder Geschichten, alles ist Slam Poetry, wenn es gesprochen und performt wird. Jugendliche tragen ihre Texte vor und kämpfen so um die Gunst des Publikums.

Der U20-Poetry Slam gibt Jugendlichen die Möglichkeit ihr verborgenes Talent zum Vorschein kommen zu lassen – und wird auch die, die sich erstmals nicht zugetraut haben, dichterisches Können in sich zu tragen, durch etwas Hilfe von unseren Profis vielleicht aus der Reserve locken. Mitmachen lohnt sich!

Poetry Slams sind moderne Dichterwettkämpfe, wie es sie ganz ähnlich schon im alten Griechenland und im Mittelalter gab. Auf den Poetry Slam-Bühnen sieht man gelebte Literatur, Texte, die von den Dichtern selbst geschrieben und oft sogar auswendig performt werden. Das Publikum entscheidet dann per Applaus über den besten Dichter des Abends. Inzwischen werden Poetry Slams sogar im Fernsehen übertragen. In den letzten Jahren gibt es zunehmend eine Bewegung namens U 20-Workshops und U 20-Poetry Slams: Erfahrene Bühnenpoeten kommen in Schulen, Theater oder Jugendzentren und arbeiten mit SchülerInnen.

Location: Stadttheater Neumünster
Moderation: Michel Kühn
Mit: u20 Poeten des Nordens und dir?
Einlass: 18:30
Beginn: 19:00
Eintritt: 4,-

Donnerstag, 12.03.2015

Der Original Kieler Poetry Slam

Location: Die Pumpe/ Kiel - Großer Saal (Haßstr. 22)Moderation: Björn HögsdalMit: Fabian Navarro Marvin Suckut Lara Ermer Mona Harry Christian Ritter Sim Panse Timo HofmannEinlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 8,-/ 6,- ermäßigt
Pic: Uwe Lehmann

Der Original Kieler Poetry Slam diesen Monat im GROßEN SAAL der Pumpe. Neue Saison, neue Slams. Und es gilt noch immer: Dein Wort zählt!

Nach den überfüllten Veranstaltungen der letzten Monate wagen wir das Experiment und ziehen bis zum Sommer testweise in den großen Saal der Pumpe.

Größerer Saal bedeutet mehr Platz, mehr Sitzplätze und leider auch etwas höhere Kosten. Slam soll bezahlbar bleiben deswegen bleibt der Preis für Schüler und Studenten bei 6 Euro, der normale Preis hebt sich auf 8 Euro.

Wer Lust auf Texte abseits von Wasserglaslesungen hat, ist willkommen.

Der älteste Poetry Slam Schleswig-Holsteins findet monatlich am 2. Donnerstag statt mit den Stars der deutschsprachigen und internationalen Szene und den Hochkarätern des Nordens.

Location: Die Pumpe/ Kiel - Großer Saal (Haßstr. 22)
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Fabian Navarro Marvin Suckut Lara Ermer Mona Harry Christian Ritter Sim Panse Timo Hofmann
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 8,-/ 6,- ermäßigt

Freitag, 06.03.2015

Tilman Birr - Holz und Vorurteil

Location: Kulturforum KielEinlass: 19:30Beginn: 20:00
Tilman Birr

Tilman Birr
Holz und Vorurteil - zwischen Brett und Kopf

Menschen und ihre Konzepte: Einige muss man lieben, andere verdienen einen Tritt vors Schienbein. Manche glauben ja immer noch, dass der Aufzug schneller kommt, wenn man mehrmals auf den Knopf drückt und dabei flucht. Andere denken, dass Autos mit Fischaufklebern am Heck von Leuten gefahren werden, die bei der Fastfoodkette Nordsee arbeiten. Wieder andere glauben, das Antiquariat wäre das Gegenteil vom Proquariat. Das alles sind vorurteilsbeladene Konstrukte, die dringend überdacht werden müssen. Damit es nicht hineinregnet. Tilman Birr liest, spricht und singt über sie. Freundlich aber bestimmt. Er hat zwar nichts gegen Menschen, aber... naja, muss jeder selber wissen.

Seit gefühlten 100 Jahren steht er mit Text und Musik auf Bühnen, sein 2012 erschienener komischer Episodenroman On se left you see se Siegessäule hat sich über 30.000 Mal verkauft. 2013 hat er den Förderpreis des Deutschen Kabarett-Preises bekommen. Womit? Mit Recht. Eines allerdings steht fest: ALLE meine Entchen schwimmen auf dem See. Das ist kein Vorurteil, das ist einfach eine Tatsache. Aber jetzt mal im Ernst: Ist Birr eigentlich Kabarettist, Poetry Slammer, Liedermacher, Vorleser oder Stadtführer? Hat der auch was richtiges gelernt? Wo kriegt er seine Ideen her und kann er denn davon leben? Auf diese Fragen hat Birr eine ganz eindeutige Antwort: Deine Mudder!

Location: Kulturforum Kiel
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00

Donnerstag, 05.03.2015

Lesus Christus - Die Kieler Slamlesebühne

Location: Die Pumpe/ Kiel - Roter Salon (Haßstr. 22)Moderation: Michel KühnMit: Lesus Christus + Special GuestEinlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 5,-
Pic: Uwe Lehmann

Lesus Christus, die Kieler Lesebühne aus der Slamszene präsentiert einen literarisch-komisch-dramatischen Abend. Monatlich tritt die Besetzung mit neuen Texten und wechselnden Gästen an.

Die Stammbesetzung:
Torsten Wolff - SH-Champion 2013 und Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry Slams.

Stefan Schwarck - Mehrfacher Finalist der Landesmeisterschaften SH. Lyrik und Prosa, nachdenklich und böse.

Helge Albrecht - Er gewann unter anderem den Platt Slam in Berlin und war Teilnehmer bei den Landesmeisterschaften SH und bei den deutschsprachigen Meisterschaften.

Michel Kühn - War bei den deutschsprachigen U20-Meisterschaften dabei, zog vor eine Weile von Siegen nach Kiel und rockt nun dort die Bühnen.

Björn Katzur - Tausendsassa aus Kiel, Radioshows, Krimidinner, Clown bei Kindergeburtstagen, Standup und Literatur. Ebenfalls Finalist der SH-Meisterschaften.

Björn Högsdal - Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften, Veröffentlichungen bei der Titanic, Carlsen, satyr und Lektora. TV- und Radioauftritte.

Special Guest: tba

Jeden Monat, immer am ersten Donnerstag des Moants präsentiert assemble ART in entspannter Atmosphäre Slampoetry, literarisches Kabarett, Kurzgeschichten und Liedermaching aus eigener Aufzucht - erzeugt von freilaufenden Autoren und gefüttert mit den Absurditäten des Alltags. Poetisches und Prosaisches, Komisches und Kurioses, Tragisches und Temperamentvolles wird expressiv auf die Bühne gebracht.

Eine Lesebühne ist eine Format, bei der ein festes Autorenensemble, ergänzt durch je einen Gast, monatlich am gleichen Ort selbstverfasste Texte zum besten gibt. Im Gegensatz zum Poetry Slam findet kein Wettbewerb statt und auch andere Regeln des Slams werden gebrochen: Es gibt kein festes Zeitlimit für einen Text und es darf auch mal musiziert werden.

Location: Die Pumpe/ Kiel - Roter Salon (Haßstr. 22)
Moderation: Michel Kühn
Mit: Lesus Christus + Special Guest
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 5,-

Samstag, 28.02.2015

1. Poetry Slam Mölln

Location: Stiftung Herzogtum Lauenburg, Hauptsraße 150Moderation: Björn HögsdalMit: den besten Poeten des Nordens und dir?Einlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 8€/ 5€ ermäßigt
Pic: Uwe Lehmann

Poetry Slam bietet Slampoeten und Autoren eine Plattform um mit- und gegeneinander um die Gunst des Publikums zu kämpfen. Teilnehmen kann jeder, in sechs Minuten pro Runde fast alles erlaubt. Nur selbstgeschrieben müssen die Texte sein.

Poetry Slam ist Spiel mit der Sprache. Ob Lyrik, Rap, Freestyle, Poesie oder Geschichten, alles ist Slam Poetry, wenn es gesprochen und performt wird. Schreibende tragen ihre Texte vor und kämpfen so um die Gunst des Publikums.

Der Poetry Slam gibt Menschen die Möglichkeit ihr verborgenes Talent zum Vorschein kommen zu lassen – und wird auch die, die sich erstmals nicht zugetraut haben, dichterisches Können in sich zu tragen, durch etwas Hilfe von unseren Profis vielleicht aus der Reserve locken. Mitmachen lohnt sich!

Poetry Slams sind moderne Dichterwettkämpfe, wie es sie ganz ähnlich schon im alten Griechenland und im Mittelalter gab. Auf den Poetry Slam-Bühnen sieht man gelebte Literatur, Texte, die von den Dichtern selbst geschrieben und oft sogar auswendig performt werden. Das Publikum entscheidet dann per Applaus über den besten Dichter des Abends. Inzwischen werden Poetry Slams sogar im Fernsehen übertragen.

Möllner, traut euch auf die Bühne!

Anmeldung unter info@assembleart.com

Location: Stiftung Herzogtum Lauenburg, Hauptsraße 150
Moderation: Björn Högsdal
Mit: den besten Poeten des Nordens und dir?
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 8€/ 5€ ermäßigt

Freitag, 20.02.2015

6. Heide Slam

Location: Stadtbücherei HeideModeration: Björn HögsdalMit: den besten Poeten des NordensEinlass: 18:30Beginn: 19:00Eintritt: 6,-
Pic: Uwe Lehmann

Nach einigen sehr erfolgreichen Veranstaltungen im Jahr 2013 wird nun auch in Heide mehrmals im Jahr geslammt.

Mit Poeten von Nah und Fern, Teilnahme erwünscht!

Anmeldung unter: info@assembleart.com

Location: Stadtbücherei Heide
Moderation: Björn Högsdal
Mit: den besten Poeten des Nordens
Einlass: 18:30
Beginn: 19:00
Eintritt: 6,-

Donnerstag, 19.02.2015

Slammingway - Der Kieler U20-Slam

Location: Roter Salon/Pumpe (Haßstr. 22, Kiel)Moderation: Michel Kühn und Hinnerk KöhnMit: U20 Poeten des Nordens und dir?Einlass: 19:30Beginn: 20:00Eintritt: 4,-
Pic: Uwe Lehmann

Der Kieler U20-Poetry Slam wird wieder zum Leben erweckt! Mit neuen Moderatoren in bekannter Location, dem Roten Salon in der Pumpe.

Teilnahmeberechtigt ist, wer nicht älter als 20 Jahre ist und mit eigenen Texten auf die Bühne möchte.



Sieger des Slams haben die Möglichkeit sich für die U20-Wettbewerbe der kommenden deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry Slams 2013 in Kiel zu qualifizieren.

Gerade für Newcomer und Ersttäter besteht die Möglichkeit bei diesem Event als Akteur dabei zu sein.

Am Abend selbst kann man sich anmelden, solange die Liste noch Platz bietet. Bei mehr Bewerbungen als freien Plätzen entscheidet das Los.
Die Teilnehmerliste wird bei 12 Teilnehmern geschlossen.



Durch den Abend führen Michel Kühn und Hinnerk Köhn, beides sehr erfolgreiche Slam Poeten aus Kiel, die schon bei den deutschsprachigen Meisterschaften angetreten sind.



Anmeldung zur Teilnahme:



hinnerk.koehn@assembleart.com

Location: Roter Salon/Pumpe (Haßstr. 22, Kiel)
Moderation: Michel Kühn und Hinnerk Köhn
Mit: U20 Poeten des Nordens und dir?
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 4,-

Samstag, 14.02.2015

Poetry Slam Flensburg - Wort vor Ort

Location: Kühlhaus FlensburgModeration: Björn HögsdalMit: Johannes Floehr Temye Tesfu Mona Harry Thomas Langkau Fabian Navarro Helge Albrecht Robin Isenberg Fatima Moumoni Annett ArnoldEinlass: 19:00Beginn: 20:00Eintritt: 6,-
Pic: Uwe Lehmann

Und wieder einmal lädt einer der schönsten Poetry Slams Deutschlands zum Dichterwettstreit.

Mit Hochkarätern und Ersttätern von Nah und Fern!

Special Guest: Bye Bye aus Leipzig

Location: Kühlhaus Flensburg
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Johannes Floehr Temye Tesfu Mona Harry Thomas Langkau Fabian Navarro Helge Albrecht Robin Isenberg Fatima Moumoni Annett Arnold
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 6,-