Mona Harry

Mit ihrer viral gegangenen Liebeserklärung ist Mona Harry die wohl bekannteste Slampoetin des Nordens. Sie ist Landesmeisterin des Poetry Slams SH, Trägerin des Landeskulturpreises und Autorin von Büchern für Erwachsene und Kinder.

Wer ist Mona Harry?

Mona Harry gilt als eine der erfolgreichsten Slam-Poetinnen Deutschlands. Videos ihres Textes „Liebesgedicht an den Norden“ entwickelten sich viral zu einem Internet-Hit mit über 300.000 Aufrufen innerhalb von 2 Wochen. Ihre klangvoll rhythmischen, bildhaften Texte sind modern, zugänglich und immer mit einer Portion Humor und Augenzwinkern geschrieben.

Als Moderatorin leitet sie bei verschiedensten Veranstaltungen durch den Abend. 2014 erreichte sie das Halbfinale der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam. 2015 stand sie im Finale.

Seit 2015 ist Mona Harry feste Stammautorin der Kieler Lesebühne „Irgendwas mit Möwen“. 2013 erzielte sie den zweiten Platz bei den Landesmeisterschaften Schleswig-Holstein. Mehrmalig war sie Vertreterin der Hansestadt beim „Poetry Slam Städtebattle Hamburg vs. Berlin“ und gewann 2015 den „Buchmesse-Slam“ im Schauspielhaus Leipzig.

Was die Presse sagt

„Mona Harry sprudelt. Aus ihr fließen die Worte nur so heraus. Sie überschlagen sich fast. Und doch will und muss jedes einzelne gehört werden. Denn das, was Mona sagt, ist schön. Nicht, weil es besonders nett ist (aber auch). Nicht, weil es besonders schlau ist (aber auch). Das Zuhören lohnt sich vor allem, weil das, was Mona sagt, ein Kunstwerk ist.“

Abendblatt

„Vor allem aber traut sie sich, im bayrischen Deggendorf ausgiebig auf den Süden zu schimpfen. Das macht sie so charmant und wortgewandt, dass sogar die Bayern lachen müssen“.

Die Welt

„Vor ihrem Auftritt entschuldigt sich die Künstlerin bei ihrem Publikum für das, was sie gleich sagen wird. Denn unter den Zuschauern sind fast nur Menschen aus Bayern.“

LĂĽbecker Nachrichten

„Autobiografische Züge sind bei ihr unverkennbar, Wortwitz und pointierte Vortragsweise bemerkenswert, wenn sie schelmisch deklamiert…“

SHZ